#WTF2020

Telefon-Theater: Die MITTELMEER-MONOLOGE

Samstag 8.8.'20 10:00 - 13:00 Uhr

Auch bei Dir kann am 08.08. vormittags das Telefon klingeln - wenn du beim dokumentarischen Theaterstück „Die MITTELMEER-MONOLOGE" dabei sein möchtest!

Die MITTELMEER-MONOLOGE erzählen von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen 'Küstenwachen' und zweifelhaften Seenotrettungsstellen und von Aktivistinnen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen.
Einen dieser vier Monologe kannst du am 08.08.2020 zwischen 10 – 13.00 Uhr live an deinem Telefon erleben. Du wirst erst von einemr der Schauspielerinnen angerufen und hörst dein exklusives Telefon-Theater mit der Möglichkeit danach in Austausch zu kommen. In einem zweiten Telefonat beantwortet eine Aktivist*in Deine Fragen zum Thema und zeigt dir Möglichkeiten auf, aktiv zu werden.

Ihr könnt euch auch gerne in Kleingruppen zusammenschließen und die Telefonate gemeinsam halten!

Dauer: ca. eine Stunde

Eine Anmeldung per e-mail an theater@wort-und-herzschlag.de ist bis zum 08.08.2020 möglich. Bitte nenne deinem Namen, deine Telefon-Nummer und aus welchem Ort du anrufst (optional). Wir antworten dir, in welcher Stunde und von wem du mit zwei Anrufen rechnen kannst!

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Deutsche Postcode Lotterie (https://www.facebook.com/PostcodeLotterie/), UNO-Flüchtlingshilfe (https://www.facebook.com/unofluechtlingshilfe/), Engagement Global - Service für Entwicklungsinitiativen (https://www.facebook.com/engagement.global/) im Auftrag des Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (https://www.facebook.com/BMZ.Bund.EN/?rf=137288676336802), Brot für die Welt (mit Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes) (https://www.facebook.com/brotfuerdiewelt/)